Held-Tirol-seitenbild

Ort: Antholz / Südtirol

Biathlon WM 2020 in Antholz / Südtirol

Reise nicht mehr buchbar

Preis pro P.: € 369, 4 Tage - Do. 13.02. - So. 16.02.2020

Einzelzimmerzuschlag € 35

Doppelzimmer als Einzelbenützung

€ 60

 

Zuzüglich Eintrittskarten:

Multipass 1

Stehplatz Stadion Block M

13. - 16.02.2020

€ 135
 

 

Strecke

13. - 16.02.2020

 

€ 90

 

Nur noch vereinzelt auf Anfrage:

Multipass 1

Stehplatz Stadion Block L

13. - 16.02.2020

€ 150

 

Einzelkarte
nur auf Anfrage
Stehplatz Block L Stehplatz Block M Strecke
13.02.2020 € 37 € 34 € 21
14.02.2020 € 37 € 34 € 21
15.02.2020 € 45 € 39 € 28
16.02.2020 € 45 € 39 € 28

Leistungen:

  • 3 x Ü/F

  • 2 x Abendessen

 

****Fernreisebus mit Klimaanlage/Bordküche/WC

*** Hotel Emma in Niederdorf oder der ***Gratschwirt in Toblach

alle Zimmer mit Bad o. D/WC

Abfahrt: ca. 5:30 Uhr    

 

Das Biathlondorf Antholz heißt Sie herzlich willkommen. Erstaunen Sie sich an den sportlichen Leistungen der Athleten und an der Natur. Täglich großes Dorffest.

 

Reiseprogramm:

1.Tag:  Abfahrt ca. 5:30 Uhr.

Anreise nach Niederdorf oder Toblach in ihr Hotel. Anschließend Fahrt zum Biathlonstadion nach Antholz.

Wettkampf - Mixed-Staffel. Fahrt zum Hotel – Abendessen.

2. Tag: Biathlonwettkämpfe

Sprintwettkampf Frauen. Anschließend Fahrt zum Hotel – Abendessen.

3. Tag: Biathlonwettkämpfe   

Sprintwettkampf Männer

Bus fährt nach dem Wettkampf zum Hotel, oder es besteht die Möglichkeit zum freien Aufenthalt im Biathlondorf, nach dem Wettkampf. Sie werden dann gegen 21.30 Uhr vom Biathlondorf abgeholt.

4. Tag: Biathlonzentrum

Verfolgung Männer und Frauen. Heimreise unmittelbar nach den Wettkämpfen.

 

Wettkämpfe – Programmänderung vorbehalten

Wir empfehlen, warme Kleidung, evtl. kleine Styropormatte als Fußunterlage mitnehmen.

 

Reise buchen

Zurück

Die genaue Abfahrtszeit erhalten Sie mit der Reisebestätigung, die hier ausgeschriebenen Zeiten sind nur Anhaltspunkte.

Bei jeder Busfahrt, die über 2 Std. Fahrtzeit beträgt, werden Sie mit einer Tasse Kaffee und selbstgemachte Nussecken verwöhnt.